Führerscheinklasse C

Fahrschule Neukölln 

Führerscheinklasse C

Mindestalter: 21 Jahre

Voraussetzung: Führerschein der Klasse B

Logistik und Transport. Güter von A nach B bringen. Das ist in unserer Gesellschaft gefragter denn je. Durch den Boom des Online-Handels und die zunehmende Beschleunigung logistischer Prozesse, werden LKW-Fahrer händeringend gesucht.

Machen Sie sich diese Entwicklung zunutze. Erwerben Sie den Führerschein der Klasse C und fahren Sie fortan Nutzfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg. In der Fahrschule Neukölln erlernen Sie das Handwerk eines LKW-Fahrers von der Pike. Der Theorieunterricht findet in modernen Unterrichtsräumen in Berlin-Neukölln statt. Die Praxis erlernen Sie in modernen LKWs.

Führerschein Klasse C – Ihre Voraussetzungen

Wer den Führerschein der Klasse C erwerben möchte, muss mindestens 21 Jahre alt sein. In Ausnahmefällen ist auch der Erwerb mit 18 Jahren möglich, sofern bei einer Industrie- und Handelskammer eine entsprechende Ausbildung abgelegt wurde. Maßgeblich ist der Abschluss einer Berufsausbildung in den Ausbildungsberufen zum Berufskraftfahrer, Fachkraft im Fahrbetrieb oder einem anderen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf, bei dem Wissen zum Fahren von Kraftfahrzeugen auf öffentlichen Straßen vermittelt wurde.

Zudem ist eine augenärztliche Untersuchung und eine allgemeine Gesundheitsuntersuchung verpflichtend. Die Untersuchungsergebnisse müssen bei Erteilung der Fahrerlaubnis vorgelegt werden. Bei Fragen zu den Voraussetzungen, setzen Sie sich gerne mit dem Fahrschule Neukölln – Team in Verbindung. Es steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wichtig: Der Führerschein der Klasse C wird in Deutschland immer nur für fünf Jahre erteilt. Nach erneuter Vorlage eines positiven Gesundheits-Checks und eines augenärztlichem Gutachtens, wird der Führerschein erneut fünf Jahre verlängert.

Klasse C: Welche LKW dürfen Sie fahren

Mit einem Führerschein der Klasse C sind Sie dazu befähigt, Nutzfahrzeuge über 3.500 kg Gesamtgewicht und mit maximal acht Sitzplätzen zu steuern. Der Führersitz zählt in die Anzahl der Sitzplätze nicht mit hinein. Zudem dürfen Sie einen Anhänger bis zu 750 kg ziehen.

Automatisch mit drin: Führerschein der Klasse C1

Haben Sie mit der Fahrschule Fahrschulname Neukölln in Berlin-Neukölln erfolgreich die Prüfung für den Führerschein der Klasse C abgelegt, erwerben Sie automatisch auch die Fahrerlaubnis der Klasse C1. Diese Klasse lässt das Fahren von leichteren Nutzfahrzeugen mit einem Gesamtgewicht zwischen 3.5000 kg und 7.500 kg zu. Praktisch, oder?

Sie wollen Ihre Karriere mit einem Führerschein der Klasse C weiter vorantreiben? Eine gute Entscheidung. Machen Sie die LKW-Ausbildung bei der Fahrschule Fahrschule Neukölln. Mit den Kursen von Fahrschule Neukölln werden Sie hervorragend auf die Theorieprüfung und die praktische Prüfung des LKW-Führerscheins vorbereitet.

030 138 937 10

Fax: 030 138 93 784

Ringbahnstraße 34

12051 Berlin Neukölln

info@fahrschuleneukoelln.de

Kontakt aufnehmen

Kontaktaufnahme & Datenschutz

13 + 2 =

Rufen Sie uns an!