Führerscheinklasse D

Fahrschule Neukölln 

Führerscheinklasse D

Mindestalter: 24 Jahre

Voraussetzung: Führerschein der Klasse B

Aufgepasst, der Bus kommt. Busfahrer werden ist für viele ein Traum. Und Ihrer kann nun wahrwerden. Erwerben Sie die Führerschein der Klasse D und befördern Sie ab sofort mehr als acht Personen im Straßenverkehr.

In der Fahrschule Fahrschule Neukölln erlernen Sie nicht nur das Fahren eines großen Busses. Sie werden auch mit den nötigen Vorschriften – wie etwa Lenkzeiten, Funktionsweise des Vehikels und vielem mehr – vertraut gemacht.

Perfekt vorbereitet geht es dann in die Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss ist der Traum dann endlich wahr: Sie sind Busfahrer.

Führerschein Klasse D – Ihre Voraussetzungen

Während der einfache Führerschein der Klasse B bereits mit 18 Jahren erworben werden darf, muss man beim Busführerschein etwas länger warten. Erst mit 24 Jahren ist das Lenken eines Busses auf deutschen Straßen erlaubt. Der Fahrunterricht für den Führerschein der Klasse D darf aber bereits ein halbes Jahr vor dem 24. Geburtstag in Angriff genommen werden.

Voraussetzung für den D-Führerschein ist der Führerschein der Klasse B. Eine einfache Bedingung, wenn man bedenkt, dass Sie bald mit einem großen Bus und echten Menschen an Bord durch deutsche Städte fahren.

Das ist aber nicht alles. Vor Ausstellung des Führerscheins muss ein Zeugnis oder Gutachten über die körperliche und geistige Eignung sowie ein augenärztliches Gutachten , eine ärztliche Bescheinigung über den körperlichen Allgemeinzustand und ein Führungszeugnis vorgelegt werden. Ebenso ist ein Erste-Hilfe-Ausweis ein Muss.

Übrigens: Der Erwerb des Führerscheins der Klasse D ist in besonderen Fällen mit 23, 21, 20 und 18 Jahren möglich. Für nähere Details zum frühzeitigen Erwerb des D-Führerscheins, zögern Sie nicht, das Team der Fahrschule Neukölln zu kontaktieren.

Klasse D: Welche Busse dürfen Sie fahren

Mit dem Busführerschein der Klasse D dürfen Sie Kraftfahrzeuge zur Beförderung von Personen lenken. Genaugenommen Busse, in denen mehr als acht Personen Platz finden. Mit dem Bus darf zusätzlich ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht bis 750 kg gezogen werden.

Mit uns werden Sie Busfahrer

Worauf warten Sie noch? Werden Sie Busfahrer – mit Fahrschule Neukölln. In Berlin-Neukölln bereiten Sie sich auf die theoretische und praktische Prüfung für den D-Führerschein vor. Und Sie gehen noch weiter. Auch die Organisation von Erste-Hilfe-Kursen übernimmt die Fahrschule Neukölln für Sie. So sind Sie bestens auf die anstehenden Aufgaben als Busfahrer vorbereitet.

Selbstverständlich findet der Theorieunterricht in modernen Räumlichkeit statt. Die Fahrpraxis bekommen Sie durch Lenken eines modernen, komfortablen Busses, der den heutigen Standards entspricht.

030 138 937 10

Fax: 030 138 93 784

Ringbahnstraße 34

12051 Berlin Neukölln

info@fahrschuleneukoelln.de

Kontakt aufnehmen

Kontaktaufnahme & Datenschutz

14 + 9 =

Rufen Sie uns an!